Ladeprogramm

Innere Medizin

Das grundlegende Merkmal der Spezialität von Innere Medizin, ist seine Diagnosefähigkeit und Behandlung von Erwachsenenkrankheiten im Alter von 15 Jahren bis ins hohe Alter. Außerdem wird der Patient angesprochen als "Ein ganzes" (nicht nur dein Herz, nicht nur deine Niere, nicht nur dein Gehirn, etc...). Der Internist sieht den Patienten mit Überblick und identifiziert den Einfluss der Krankheit auf alle Ihre "inneren Organe". Dies ist besonders im XNUMX. Jahrhundert wichtig, wo die Langlebigkeit führt uns zu mehrere chronische Erkrankungen und es macht den Kranken zerbrechlicher und bei dem das Versagen eines Organs zum Versagen aller anderen führen kann.

dass umfassende Vision ist wichtig bei Krankheiten, die mehrere Organe und Systeme betreffen, auch bei jungen Erwachsenen, wie Infektionen, Autoimmunerkrankungen, disseminierte Neoplasien, immunsuppressive Zustände, seltene oder schwer zu diagnostizierende Erkrankungen, etc ...

Sein Wirkungsbereich ist grundsätzlich gastfreundlich, Betreuung von erwachsenen Patienten, die mit medizinischen Erkrankungen, meist dekompensierten chronischen, aufgenommen wurden. Wir arbeiten auch als Team mit anderen Spezialitäten, einschließlich chirurgisch zu denen es unterstützt, ohne in dieser umfassenden Vision zu vergessen, die funktionell und psychosozial der Patient.

 

 

«Für diejenigen, die ein schnelles Bild wollen, werden wir nur sagen, dass der Arzt, der die emblematische Serie verewigt hat, ein Spezialist für Innere Medizin war», Patricia Martin Rico

 

Patrick Martin

Dr. Patricia Martín Rico, Leiterin Innere Medizin

 

 

 

Der Internist, auch im Krankenhaus, arbeitet in Externe Konsultationen Wo ist eine Referenz für:

  • Infektionskrankheiten jeglicher Art, einschließlich Infektionen mit HIV und Hepatitis C- oder B-Viren
  • Pathologien Multisystem oder Autoimmun
  • Mehrfachsteuerung Risikofaktoren Herz-Kreislauf-
  • Thromboembolische Erkrankung venös
  • Seltene Krankheiten
  • Schnellabfrage (oder hohe Auflösung)) zur schnellen Diagnose potenziell schwerwiegender Erkrankungen
  • Beratung für den komplexen chronischen Patienten, Raum, in dem er in enger Zusammenarbeit mit Grundversorgung, Krankenpflege, Sozialarbeit, Tagesklinik und UHD, Home Hospitalization Unit, anbieten umfassende und individuelle Betreuung, die die wirklichen Probleme dieser Patienten löst, meist chronisch, geriatrisch und zerbrechlich.

 

 

Innere Medizin

Team Innere Medizin

 

Seit dem Start des neuen Krankenhauses Dénia hat sich der Dienst für Innere Medizin entwickelt neue Aspekte der Spezialität:

 

  • MIR-Lehre, Seit 2010 hat unser Service die Akkreditierung für die Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin über MIR erhalten, bisher eine Assistenzärztin pro Jahr und seit 2020 zwei Assistenzärzte pro Jahr
  • Sepsis-Code, mit elektronischer Unterstützung zu deren Erkennung und für die wir national anerkannt sind
  • Einheit Klinischer Ultraschall in der Inneren Medizin, Wofür sind wir?Referenzkapital auf nationaler Ebene, zusammen mit 8 anderen Krankenhäusern in Spanien. Mit klinischem Ultraschall können wir unser Auflösungsvermögen bei der körperlichen Untersuchung ohne Schaden für den Patienten erweitern
  • Programm für chronische Patienten mit hoher Komplexität
  • Hochauflösende Beratung und schnelle Diagnose
  • Abteilung für Autoimmunerkrankungen 
  • Monografische Konsultation von Infektionskrankheiten. Es behandelt alle infektiösen Pathologien, einschließlich HIV, HBV, HCV, Unterstützung für immunsupprimierte und importierte oder neu auftretende Infektionen, die wir in unserer Abteilung haben.
  • Programm zur Optimierung der antimikrobiellen Verwendung, PROA. Dieses Programm ist das Ergebnis der Arbeit eines Teams aus Innere-Infektiöser Medizin, Präventivmedizin, Pharmazie, Mikrobiologie, Systeme und Intensivstation. Ziel ist es, die Qualität des Antibiotikaeinsatzes und das Management von Infektionskrankheiten zu optimieren

 

 

Benchmarks im klinischen Ultraschall

Unser Dienst für Innere Medizin ist von der Spanischen Gesellschaft für Innere Medizin (SEMI) akkreditiert, um zu unterrichten Lehre in Klinischer Ultraschall. Ziel ist es, Fähigkeiten im Umgang mit spezifischen und gezielten Ultraschallanwendungen zu erwerben und in die Praxis einzuführen Tägliche Praxis um die körperliche Untersuchung zu ergänzen und Diagnosekapazität erweitern und Auflösung am Krankenbett. Das Training reicht von der Echokardiographie bis zum abdominalen, arteriellen oder venösen Ultraschall.

Wir haben auch die neueste Technologie integriert mit dem Taschen-Ultraschallgerät so kann der Praktiker es immer bei sich tragen. Es ist, was Dr. Martin Rico genannt hat "das Telefon der Zukunft". Das Vorteile für den Patienten sind sie direkt, da durch die Ergänzung der Informationen der traditionellen körperlichen Untersuchung mit Ultraschall eine schnellere Diagnose geboten wird, ohne dass kein Risiko für den Patienten, da es sich um eine absolut harmlose Technik handelt.

 

 

 

 

klinischer Ultraschall