Ladeprogramm

Grüner Laser

El Krankenhausurologiedienst Marina Salud Denia hat der grüner Laser bei der Behandlung von gutartige Prostatahypertrophie. Es ist eine Technik minimal invasiv, die ein erlaubt schnellere Wiederherstellung nach dem Eingriff als konventionelle Operation.

 

das Krankenhaus Marina Salud es eines der wenigen regionalen Zentren des valencianischen öffentlichen Gesundheitsnetzes, dieses neue Verfahren anzubieten.

 

In den meisten Fällen sind Patienten, die mit der grünen Lasertechnik behandelt werden, am selben Tag entlassen der Operation, da die Reduzierung postoperativer Blutungen im Vergleich zur traditionellen Technik ist es bemerkenswert. In diesen Fällen und danach 24 Stunden, der Patient geht zu seinem Gesundheitszentrum den implantierten Katheter entfernen zu lassen und nach wenige Tage, ist bereits in der Lage wieder beitreten zu Ihrer gewohnten Routine.

 

Die Operation besteht aus Einführung des grünen Lasersdurch die Harnröhre hinkommen Prostata und schrumpft sie durch einen Prozess von Verdampfung. Die neue Technik kann in 90% der Fälle von Patienten mit dieser Pathologie angewendet werden. Die Nebenwirkungen sie sind Minimum, am häufigsten ist das irritative Miktionssyndrom, das mit entzündungshemmenden Medikamenten behandelt und in kurzer Zeit korrigiert wird.