Ladeprogramm

Prothetische Schule

 

School of Prosthetics bietet sowohl Patienten als auch ihren Familien Informationen über die durchgeführte Operation zur Implantation a Knie- oder Hüftersatz.

Die Schule für Prothetik ist Trainingssitzungen, beigebracht von Orthopäden und Physiotherapeuten in dem Informationen über die Art der Operation angeboten werden, der sich die Patienten unterziehen werden. Auch bereitgestellt Tipps wie man sich verhält vor der Operation und unmittelbar danach davon.

 

 

Das Gespräch, zentriert auf eine einzige Sitzung und wird in Englisch und Spanisch unterrichtet, befasst sich mit Themen wie:

  • Was ist die Operation, die durchgeführt werden muss
  • Bohren der Vorbereitung
  • Was wird die postoperativ sofort
  • Wann zu gehen Physiotherapeuten
  • Was Gadgets sie müssen ihn später hinstellen
  • In was Begriffe Dinge müssen passieren
  • Ob zu tun oder nicht Rehabilitation später und wie wird das sein

 

 

 

 

 

 

 

Knie- oder Hüftersatzoperationen

Einer der frühere Pathologien die häufigste Operation ist Arthrose und es wird durch den Verlust von Knorpel in den Gelenken und deren daraus resultierendem Verschleiß verursacht. Die Folge ist: Deformität, Steifheit, Schmerzen und Funktionsverlust.

Wenn konservative Behandlungen nicht die erwartete Linderung bringen, kann eine Prothese in Betracht gezogen werden. Das grundlegende Ziel der Chirurgie ist Deformität und Lahmheit korrigieren, Mobilität wiedererlangen und Schmerzen lindern.

 

 

 

Vorherige Tipps

Patienten müssen vorher auf ihre Hausarztzu prüfe deine Gesundheit und identifizieren Sie mögliche medizinische Probleme, die eine Operation oder eine spätere Genesung beeinträchtigen können.

  • Abnehmen um die Belastung der neuen Fuge zu reduzieren
  • Das Rauchen aufzugeben um postoperative Lungenprobleme zu minimieren
  • Ausführen zahnärztliche Untersuchung
  • Betreibe jede Sportart oder führen Sie irgendeine Art von körperlicher Betätigung durch, um ein gutes Operationsergebnis zu erzielen

 

 

 

Tipps nach der Operation

Die ersten postoperativen Stunden sind entscheidend, daher wird empfohlen, Familie der Patienten besuchen auch die School of Prosthetics.

Beim Knie muss der Patient nach dem Eingriff das Bein, an dem die Operation durchgeführt wurde, vollständig gestreckt halten, damit es sich anschließend um 90 Grad beugen und somit bequem Treppen steigen und hinuntergehen kann.

El Patientenprofil Die Person, die sich dieser Art von Intervention unterzieht, ist eine Person zwischen 60 und 80 Jahren bei guter Gesundheit und Aktivität, jedoch mit eingeschränkter Mobilität aufgrund degenerativer Probleme.

Die Rückenschule findet jeden Monat in der Aula des Krankenhauses statt Marina Salud von Dénia mit Patienten, die die nächsten Monat operiert.