Ladeprogramm

Gefäßchirurgie

 

Es ist die medizinisch-chirurgische Spezialität, die für objektive Prävention, Diagnose, Behandlung y Verfolgung von Erkrankungen der arteriellen, venösen und lymphatischen Gefäße.

 

El Hospital de Dénia beide endovaskuläre Behandlung der Aortenpathologie und der Ischämie der unteren Gliedmaßen, wie z konventionelle Chirurgie Karotiserkrankung, Gefäßzugang, Revaskularisierung der unteren Extremität und chronisch venöse Insuffizienz (Krampfadern).

 

Einige dieser Techniken werden in der Nähe geübt Zusammenarbeit mit interventionellen Radiologieteams. Bei bestimmten arteriellen Operationen, Katheterisierungen durch den Femur oder die Aorta, um die Ischämiestelle zu erreichen und einen Sten oder eine Feder zu platzieren, die eine freie Zirkulation des Blutstroms (oder einen Bereich mit einem Spüldefizit) ermöglicht, Vermeidung von möglichen Verschlüssen oder thromben.

 

 

 

 

vaskulär

 

 

 

Portfolio von Dienstleistungen

 

 

Diagnoseverfahren

Invasive Techniken

  • Interventionismus Gefäßdiagnostik

 

 

Therapeutische Verfahren

Invasive Techniken

  • Interventionismus therapeutisches Gefäß

Angioplastie ohne / mit Stent

Embolisation vaskulär

Einfügen von Endoprothese

Thrombektomie

 

 

Chirurgische Eingriffe

  • Chirurgie konventionelle vaskuläre
  • Chirurgie der Amputationen
  • Chirurgie mit neue Technologien (Radiofrequenz, Laser)