Ladeprogramm

Besuch des Sommerbüros am Strand La Fustera, Benissa

die fustera

Besuch des Sommerbüros am Strand La Fustera, Benissa

Im Juli dieses Jahres begann die Sommerklinik La Fustera in Benissa mit der Gesundheitsversorgung am Strand. Mitglieder der städtischen Körperschaft und des Gesundheitsministeriums von Dénia -DSD- haben heute Morgen den Sommerpflegepunkt besucht.

Im Auftrag des DSD ist der Manager gekommen, Louis Carter; in Begleitung des Kommissars des Gesundheitsministeriums, John Puig; der Koordinator der Grundversorgung, Mª José More und der Chef und Koordinator der Basic Health Zone, Oscar Morell y Victoria Pine, bzw. Alle wurden vom Bürgermeister der Stadt empfangen Arthur Tasche und die Stadträtin für Gesundheit, Elisabeth Bou.

Der Betreuungspunkt bleibt bis zum 31. August von Montag bis Samstag ununterbrochen zwischen 11:30-14:30 Uhr geöffnet.

Die Klinik in der Avinguda de la Marina 307 - an der Straße, die Moraira mit Calp verbindet - wird von einem Team betreut, das aus einem Arzt, Pflegepersonal und Hilfspersonal besteht. Ziel ist es, die Gesundheitsversorgung in den Städten der Marina Alta mit dem größten Gesundheitsdruck während der zentralen Sommermonate zu stärken.