Ladeprogramm

Willkommen im neuen MIR und EIR

MIR

Willkommen im neuen MIR und EIR

Heute Nachmittag fand die Begrüßungszeremonie für die neuen Assistenzärzte –MIR- und die EIR –Resident Internal Nurse- statt Gesundheitsministerium von Dénia -DSD-.

Der institutionelle Akt wurde vom Kommissar des Gesundheitsministeriums geleitet, John Puig; der Assistenzdirektor des DSD, Peter Clemens; der Direktor für Pflege und Dienste, Natalia verheiratet und der Studiengangsleiterin und Präsidentin der Lehrkommission, Mª Carmen Estruch.

Die neuen Bewohner sind 13 MIR und 2 EIR, die in den nächsten Jahren am DSD ausgebildet werden. Hinsichtlich des medizinischen Teils werden die Bewohner in die von ihnen gewählten Fachrichtungen eingeteilt: 2 in Anästhesiologie und Reanimation; 2 in der Inneren Medizin; 1 in Gynäkologie und Geburtshilfe und 8 in Familien- und Gemeinschaftsmedizin. Die beiden EIRs entsprechen der Fachrichtung Gynäkologie als Hebamme.

Im Moment und mit diesen Neugründungen werden insgesamt 51 Bewohner zwischen MIR und EIR im DSD ausgebildet.