Ladeprogramm

Rotary Club Hommage an das Gesundheitspersonal der Marina Alta

rotierend

Rotary Club Hommage an das Gesundheitspersonal der Marina Alta

Die Rotary Clubs von Benissa, Dénia, Xàbia und Calp haben das Gesundheitspersonal der Marina Alta mit einem Wandgemälde in der Cafeteria des Hospital de Dénia.

Die Arbeit, die Teil des Kunstprojekts ist cuidArt der Humanisierung von Sanitärräumen, stellt drei Sanitärfiguren dar, die auf einem Bild des Coronavirus den Globus der Welt halten.

Die Siegerehrung fand heute Nachmittag in der Cafeteria des Dianense-Zentrums statt. Der Manager des Gesundheitsministeriums von Dénia -DSD-, Louis Carter; der Zonengouverneur des Rraty Clubs, Ricardo Molina; die Vertreter der oben genannten Rotary Clubs und der Direktor des Art Project, Alice Ventura.

Sowohl Luis Carretero als auch Alicia Ventura haben im Namen der Gesundheitshelfer der Initiative der Rotary Clubs der Marina Alta gedankt. Während seitens der Rotarier die Dankbarkeit für die Arbeit der Fachleute der Region während dieser Pandemie umgekehrt war.

In diesem Sinne hat der ehemalige Leiter der Pädiatrie des DSD und Mitglied des Rotary Clubs, Luis Santos, hat die Eignung des Standorts hervorgehoben, "da die Cafeteria den Ort der Ruhe darstellt und die Fachleute so überprüfen können, dass alle Anstrengungen nicht umsonst sind “.