Ladeprogramm

Der Weihnachtsbaum des Hospital de Dénia ist voller Wünsche von Patienten

Der Weihnachtsbaum des Hospital de Dénia ist voller Wünsche von Patienten

El  Hospital de Déniadurch die cuidArt-Projekt, startet zum zweiten Mal einen Vorschlag an Patienten, Nachbarn und Angehörige der Gesundheitsberufe in der Marina Alta, den Weihnachtsbaum zu schmücken.

Auch dieses Jahr wird der Baum dank der User wieder geschmückt, diesmal mit Sterne dass Sie sammeln die Wünsche der Patienten des Hospital de Dénia und die an der Ausarbeitung mitgewirkt haben. Das Projekt kann sein füge alle Leute hinzu, die es wollen: Fachleute des Gesundheitsamtes von Dénia und ihre Familien; Studenten aus Bildungszentren oder einem Nachbarn oder einer Vereinigung der Marina Alta, die teilnehmen möchten.

Die Initiative, die die Sterne mit einem roten Band verbindet, das den Weihnachtsbaum bedeckt, soll an die Legende des roten Fadens„Die Legende besagt, dass ein roter Faden diejenigen verbindet, die dazu bestimmt sind, sich zu treffen, unabhängig von Zeit, Ort oder Umständen guten Willen"sagt der Kommissar des Vorschlags, Alicia Costa, psychokreativer Therapeut des cuidArt-Projekts des Hospital de Dénia.

Wer uns seine Sterne schicken möchte, kann sie auf eine Seite zeichnen und auf der Rückseite seinen Wunsch schreiben. Die Standardvorlage finden Sie in unserem Webseite und soziale Netzwerke. Sie können es uns mit Ihrem Wunsch zusenden, geschnitten und eingefärbt zu Kommunikationsabteilung des Hospital de Dénia –Partida de Beniadlà s / n- oder senden Sie es uns per E-Mail an comunicacion@marinasalud.es, vor Donnerstag, 9 vom Dezember.