Ladeprogramm

Datenschutzrichtlinie

In Übereinstimmung mit der EU-Verordnung 2016/679 Datenschutz (im Folgenden „RGPD“) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember, Schutz personenbezogener Daten und Gewährleistung der digitalen Rechte, wird der Benutzer hiermit darüber informiert, wie MARINA SALUD, SA (im Folgenden „MARINA SALUD”) Erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten über die Website www.marinasalud.es.

 

I.- Identifizierung des Verantwortlichen.

Der Verantwortliche für den Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers ist MARINA SALUD SA mit NIF A-97563563, teilt mit, dass es sich um ein Unternehmen handelt, das im Handelsregister von Alicante in Band 2904, Folio 137, Blatt: A-90592, mit der Adresse Partida Beniadlá s / n, 03700 Denia (Alicante / Spanien) eingetragen ist.

Die Kontakttelefonnummer ist +34 96 642 9000 und die E-Mail-Adresse info@marinasalud.es.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kann sich der Nutzer an den Datenschutzbeauftragten von MARINA SALUD Senden einer E-Mail an protection.datos@marinasalud.es.

 

II.- Zweck der Behandlung und Rechtsgrundlage.

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten über die Website von MARINA SALUD kann zu folgenden Zwecken reagieren:

  • Verwalten Sie die von Benutzern eingereichten Bewerbungen über den Abschnitt Stellenangebote. Diese Behandlung ist bei der Durchführung des vorvertraglichen Verhältnisses gemäß der RGPD legitimiert.
  • Ermöglichen Sie die Beachtung von Informationsanfragen, die per E-Mail angefordert werden, basierend auf dem vorvertraglichen Verhältnis.
  • Verwalten Sie den Versand von Newslettern basierend auf der Zustimmung des Benutzers.

 

III.- Empfänger.

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.

 

IV.- Konservierungsdauer.

MARINA SALUD speichert die personenbezogenen Daten der Nutzer für die Zeit, die zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, sie widersprechen der Verarbeitung oder widerrufen die Einwilligung gemäß dem Zweck der Verarbeitung und in jedem Fall während der entsprechenden Frist zur Erfüllung der die gesetzlichen Verpflichtungen.

 

V.- Ausübung von Rechten.

Der Benutzer kann jederzeit seine Rechte auf Zugang, Berichtigung oder Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit seiner Daten sowie gegebenenfalls den Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung von Bildern ausüben, indem er seine Anfrage direkt in schriftlicher Form sendet durch Fotokopie des DNI oder gleichwertige Dokumentation:

MARINA SALUD, SA
Datenschutzbeauftragter
Partida Beniadlà s / n
03700 Dénia (Alicante)

E-Mail-Adresse: protection.datos@marinasalud.es

 

Ebenso wird der Benutzer darüber informiert, dass er, wenn er der Meinung ist, dass die Ausübung seiner Rechte nicht erfüllt ist, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einreichen kann. Weitere Informationen in www.aepd.es

-

Zuletzt aktualisiert: November 2020